kyffheauser-kreissportbund.de
Fußball
http://www.kyffhaeuser-kreissportbund.de/index.html

© 2009 kyffheauser-kreissportbund.de
 
Startseite  -  Impressum  -  Datenschutz
 

Fussball, der Weltsport

Eine der beliebtesten Sportarten, doch nicht nur in Deutschland. Gerade in südamerikanischen Ländern wie Argentinien oder Brasilien sind die Menschen Fussballverrückt. Keine Sportart vereint die Menschen so sehr, wie das Spiel mit dem runden Leder. So ist es oftmals schon zum Ritual geworden, dass Väter und Söhne, oder sogar ganze Familien ihr Wochenende damit verbringen, gemeinsam vor dem Fernseher Fussball zu schauen.

Fussball versammelt Fans in Stadien in aller Welt


Aber auch zehntausende von Menschen pilgern jedes Wochenende in die Stadien, um Ihren Verein zu unterstützen. Heutzutage werden wöchentlich Millionen alleine nur mit Eintrittsgeldern verdient. Fussball ist ein Volkssport in Deutschland. Keine andere Sportart hat mehr Vereine und Mitglieder in Deutschland. Doch auch die unzähligen Fanclubs der Fussballvereine generieren eine nicht unerhebliche Summe, die durch den Kauf von Fanartikeln generiert wird. Aber wer denkt, dass Fussball einfach nur zur Belustigung der Massen gespielt wird, irrt. Gerade durch den Verkauf von Fanartikeln oder das Sponsoring verdienen die Vereine Millionen. Doch auch durch den Verkauf der Übertragungsrechte sichern sich die Vereine der Bundesliga jedes Jahr zig Millionen zusätzlich. Aber nicht nur die Vereine verdienen daran, sondern auch all die unzähligen Unternehmen, die als Sponsor in der Bundesliga auftreten. Sei es durch Trikot- oder Bandenwerbung oder durch das Sponsoring der Dienstwagen von Spielern und Mitarbeitern. Auch hier werden Millionen pro Jahr investiert, aber dafür kann sich das jeweilige Unternehmen sicher sein, wöchentlich ein Millionenpublikum zu erreichen, was bei Tv- oder Printwerbung nicht immer gegeben ist.

Fussball wird auch bei Sportlern immer beliebter

Aber auch die Sportler selber, werden in recht kurzer Zeit zu Millionären, dabei ist es manchmal gar nicht erheblich, wie alt der jeweilige Spieler ist. Da werden Rekordgehälter von 6 oder 7 Millionen Euro pro Jahr bezahlt, und daher verwundert es auch nicht, dass die Fussballer die bestbezahltesten Sportler sind. Aber gerade durch den Fussball wächste die Welt und die Völker zusammen. Die WM 2006 in Deutschland hat gezeigt, dass die Menschen gemeinsam feiern und mitfiebern können. Das Rasse, Herkunft oder Nationalität keine Rolle spielen, denn nur der Fussball zählt. Fussball vereint Menschen, da wird gemeinsam gelacht, geweint, gefeiert. Mauern und Grenzen in den Köpfen werden eingerissen, durch die bloße Tatsache, dass Ihr Fussballverein oder Nationalmannschaft auf dem Platz steht. Kein anderer Sport begeistert mehr Menschen als Fussball, dies bewies auch die Anteilnahme am Suizid von Nationaltorwart Robert Enke, egal ob Fussball Fan oder nicht, alles trauerten gemeinsam.


Header-Fotos:

thüringen © Martina Berg
girl jog © Serguei Kovalev